D'ni Zeitmessung

Das lokale In-Cavern-Forum. Hier wird sich aus Storyperspektive über Myst Online: Uru Live ausgetauscht.
Antworten
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#1 D'ni Zeitmessung

Beitrag von Hamsta » 04.03.2007, 16:26

In allen Gemeinden in denen eine Uhr auf dem Platz vor dem Link-Raum steht, liegt auch das angehängte Dokument zum Thema D'ni Zeitmessung im Klassenzimmer aus.

Hier eine deutsche Übersetzung des Textes:
D'ni Zeit
Die D'ni Zeitmessung weicht erheblich von dem System welches wir auf der Oberfläche benutzen ab. Hier sind ein paar der Begriff und Unterschiede erklärt:

Die größte Zeiteinheit der D'ni ist ein "hahr", dies entspricht ungefähr einem Erdenjahr.

Das D'ni "hahr" wird in 10 Segmente unterteilt, den "vai-lee-tee". Ein "vai-lee" entspricht ungefähr einem Erdenmonat.

Ein "vai-lee" wird in 29 "yahr-tee" unterteilt. Ein "yahr" enstpricht ca. 30 Stunden und 14 Minuten der Erdenzeit (1,26 Tage). Es gibt 290 "yahr-tee" in einem "hahr".

Ein "yahr" wird in 5 "gahr-tah-vo-tee" unterteilt. Ein "gahr-tah-vo" entspricht ungefähr 6 Stunden und 3 Minuten Erdenzeit.

Ein "gahr-tah-vo" kann wiederrum in 5 "pahr-tah-vo-tee" unterteilt werden. Ein "pahr-tah-vo" entspricht ca. 1 Stunde und 13 Minuten.

Die "paht-tah-vo-tee" werden in 5 gleiche Segmente, die "tah-vo-tee" unterteilt. Ein "tah-vo" entspricht ungefähr 14,5 Minuten.

Ein "tah-vo" wird in 25 "gor-ahn-tee" unterteilt. Ein "gor-ahn" entspricht ca. 35 Sekunden Erdenzeit.

Die "gor-ahn-tee" werden wiederrum in 25 "pro-rahn-tee" unterteilt. Ein "pro-rahn" entspricht ungefähr 1,5 Sekunden.


Auf einer D'ni Uhr werden für gewöhnlich 25 "pahr-tah-vo-tee" dargestellt, welche insgesamt einen Tag (ein "yahr") ergeben.
Hier noch eine Übersicht der D'ni Zahlen von 0 bis 25:
Bild
Dateianhänge
Dni-Zeit.jpg
D'ni Time - Dokument aus dem Klassenzimmer.
Zuletzt geändert von Hamsta am 27.06.2007, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
theonlybrad
Forscher
Beiträge: 42
Registriert: 05.12.2006, 08:34
Wohnort: Wuppertal
Alter: 55

#2

Beitrag von theonlybrad » 05.03.2007, 08:05

Shorah,

für alle Forscher und Interessierten hier ein Link zu einer D'ni-Uhr. Diese legt sich in die Taskleiste und zeigt die D'ni-Zeit incl. der korrekten D'ni Zeiteinheiten.

Mit einem Doppelklick auf das Taskleisten-Icon öffnet sich zusätzlich ein ausführliches Umrechnungsfenster, mit dem man schnell und einfach die Cavern-Time (Höhlenzeit) in Realtime und umgekehrt konvertieren kann.

Einen fetten Dank an den (leider) unbekannten Programmierer!

http://www.myst.cenega.net/graphics/dni_clock.zip

Habe die Datei mehrfach auf Schädlinge geprüft und nichts gefunden, der Download müsste also unkritisch sein.

Brad
Benutzeravatar
susi
Forscher
Beiträge: 1031
Registriert: 06.02.2004, 13:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Alter: 45
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von susi » 05.03.2007, 11:17

Den Link Gibt es Übrigens schon seit dem 3.8.2005 in diesem Forum :lol:

http://uru-reallife.com/viewtopic.php?p=33278#33278

Gruß Susi
Ein neues Abenteuer wartet auf uns. Denn, das Ende ist doch noch nicht geschrieben.Bild
FFA Forum
Susis Blog
Antworten