Aktivitäten Until Uru

Hier stehen die Infos zum Uru Onlinemodus ab August 2004.
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#1 Aktivitäten Until Uru

Beitrag von Locutus » 23.01.2005, 02:18

Shorah Forscher,

derzeit macht es wiedermal richtig Spaß Until Uru zu spielen. Man geht in die Höhlen, trifft Leute, diskutiert und entschließt sich zu spontanen Aktivitäten. Heute ging es von der Stadt in die Gemeinden nach Gira bis in dem Pub. Habe dutzende Screenshots gemacht und wurde gebeten die hier zu verlinken,
Ein wirklich netter Abend der noch voll im Gange ist, bin nur eben rausgeflogen. Die Bilder sprechen für sich. :wink:

Hier die Bilder: ein Abend in Until Uru (1,9 MB)

Ein Bericht wird später folgen und im Nulpforum zu finden sein. Wie eben so oft gehört, gesagt und geschrieben.

Das Ende wurde noch nicht geschrieben...

Gruß
Locutus

P.S.: Vielleicht hat noch jemand Chatlogs von dem Abend?
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#2 Re: Aktivitäten Until Uru

Beitrag von Marck » 23.01.2005, 03:26

Locutus hat geschrieben:P.S.: Vielleicht hat noch jemand Chatlogs von dem Abend?
Meinst du, jemand wird die 84KB Chatlog wirklich lesen? :wink:

Hier sind auch noch ein paar Bilder, die ich mit der KI geschossen habe:
Lagerfeuer in Eder Gira
Ist das Steak schon gar?
Die Kundschaft wartet
Bewahrer auf Freigang
Zuletzt geändert von Marck am 23.01.2005, 03:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bartle-Test: ESAK (87/53/47/13)
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Locutus » 23.01.2005, 03:32

Hehe, da sind sie ja. :D Also werden wir ja sehen aber wo die schonmal da sind, kann ich gut als Gedächntisstütze für den Blog gebrauchen. Im GERMAN URUs Gemeindeforum haben wir übrigends einen extra Themebereich dafür, wenn du nichts dagegen hast würde ich das dort verlinken bzw. verwenden.

edit: Muß mich noch entschuldigen aber der Barkeeper hat mir scheinbar irgendetwas anderes gegeben aber keinen KORN! :zuruf:
siehe Bild (das mußte ja wieder rauskommen) :lol:
Dateianhänge
igitt.JPG
Gahreesen(ier) + Pub = Kampftrinken *gg*
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Locutus » 23.01.2005, 19:21

Ok, nach langem Tippen, etlichen Tassen Kaffee, Zigaretten und Verlinkungen, habe ich nun wie versprochen den Blog fertiggestellt.

Bitteschön => Nulp-Blog

Titel: Gemeinde, Gira und Pub 22. Januar 2005

Mal sehen was noch so in den Höhlen passieren wird...
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Locutus » 08.02.2005, 22:31

Shorah Forscher,

ich weiß nicht ob dies schon einige vom Flymode kennen aber meine Frage: Ist das nachfolgende Bild eine Geheimtür von Sharper? In Uru Live wurde ab und zu von einer Geheimtür gesprochen. Ich hab mich vor dem Eingang der Gildenhalle gestellt und mich Stück für Stück nach oben gejumpt. In der Luft kann man sich übrigends per Maus drehen. Der Avatar läuft dann kurz auf der Stelle und dann rückt man rüber.

Und bevor ich es vergesse. Wenn man mal wieder in einer fremden Gemeinde ist und die Tür nicht öffnen kann, einfach vor die Tür stellen /float drücken, dann /jump3 und etwas drehen damit man direkt den Nexusraum vor Augen hat. Nun mit der Maus rennen und gleichzeitig /nofloat drücken und schon ist man in den Nexusraum und braucht nicht jedesmal über Relto rauslinken.
Dateianhänge
sharper.jpg
Sharper´s Geheimtür?
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
The.Modificator
Forscher
Beiträge: 2030
Registriert: 06.02.2004, 16:54

#6

Beitrag von The.Modificator » 08.02.2005, 22:46

Das, was man da sehen kann, ist die Gildenhalle. Oder zumindest eine grafisch etwas schlechtere Version davon.

Einfach um Videospeicher zu sparen und/oder weil Cyan den Bereich der Stadt noch nicht fertiggestellt hatte, wurde für die Gildenhalle ein Bild benutzt, das sich immer zum Betrachter dreht. Da man normalerweise die Gildenhalle auch nur von weit unten sieht, ist das auch nicht weiter schlimm.

Gruß
Modi
The cake is a lie.
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Locutus » 08.02.2005, 22:59

Ah ok, danke für deine Ausführungen Modi. :wink: Schade das man mit dem KI Patch nicht nach vorn gehen kann wie im Flymode. Ich hatte vor Ewigkeiten den Flymode nur kurz drauf, wollte nicht alles sehen und mir evtl. den Spaß verderben.
Bin übrigends eben gesprungen wie ein wilder und war trotzdem nicht auf Höhe von GZ. Wollte nicht so hoch weil man da ja ab einer bestimmten Höhe ins Relto fliegt. :D
Ok, morgen forsche ich mal weiter...
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Locutus » 10.02.2005, 01:26

Shorah Forscher,

heute Abend sind wir in der Stadt gewesen und haben begehbare Orte gesucht. Folgende zwei Orte haben wir erreichen können:

1) Galerie oberer Rundgang
2) Bibliothek hinter der Absperrung

Auf den oberen Rundgang der "Kadish" Galerie kommt man auf zweierlei Arten.
1: Man stellt sich direkt unter dem Rundgang und drückt /jump4
2: Man stellt sich vor die Absperrung tippt /float + /jump2, dreht sich dann in die richtige Position sodas man die zwei Türen sieht, rennt mit der Maus und tippt gleichzeitig /nofloat

Hinter die Absperrung im Inneraum der Bibliothek kommt man ebenfalls mit der "Float-Methode" hinter die Absperrung. Nur darf man nicht all zuweit gehen, da man sonst durch den Boden fällt und wenn man nicht rechtzeitig /spawn drückt, ins Relto gelangt.

Ich habe mal ein paar Bilder von den Örtlichkeiten gemacht:

Galerie

Galerie 1
Galerie 2
Galerie 3
Galerie 4
Galerie 5
Galerie 6

Bibliothek

hinter der Absperrung

Vielleicht gibt es ja noch weitere Orte die man erreichen kann?

Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#9 In der Wüste auf dem Slackers Shard

Beitrag von Marck » 13.02.2005, 17:18

In der Wüste auf dem Slackers Shard

Gestern abend war es wieder einmal sehr interessant in Until Uru. Es begann auf dem Uru Reallife Shard. Als ich mich einloggte, waren noch jede Menge Leute online. Bis ich aber in der NULPEN Gemeinde ankam, hatte sich die Hälfte der Forscher wieder verabschiedet (ich hatte ziemliche Probleme mit Lag). Pfosou, Eddie, Guenter und Locutus mit seinem Axel-Avatar waren noch da. Pfosou verabschiedete sich dann auch noch und zu viert sind wir dann nach Teledahn gegangen, um Shroomie wieder einmal zu besuchen. Ich glaube, bis auf Guenter hat sie auch jeder einmal zu sehen bekommen. ;)

Wir haben dann noch ein wenig mit der Kanone herumgeballert und uns die Flopper genauer angesehen. Irgend jemand meinte dann, dass es doch toll wäre, wenn man zusammen in die Wüste gehen könnte. Zufällig wußte ich von meinem Besuch der Admin Party auf dem Slackers Shard, dass genau dies auf dem Shard möglich ist. Wir verabredeten also, uns auf dem Slackers Shard zu treffen. Axel wollte lieber eine Wiederholung von Star Trek XXIV (oder so) sehen und verpasste so leider eine interessante Erfahrung...

Auf dem Slackers Shard angekommen, machte ich mich gleich nach Ae'gura auf, um mich dort mit Eddie und Guenter zu treffen. (Die beiden mussten ja noch durch die Wüste und ihre KI abholen.) Wie ich schon bei der Admin-Party mitbekommen hatte, ist der Slackers Shard etwas anders als andere Shards. Standardmäßig erhält jeder Monde und den Musikspieler in seinem Relto. Auch das Bücherregal ist komplett gefüllt.Darum wunderte ich mich auch nicht übermäßig, als der "Himmel" in Ae'gura blau war, als ich dort ankam. Von den anwesenden Personen waren etwa 5 Administratoren des Shards, die alle über eine AdminKI verfügen. Man kann ohne Übertreibung behaupten, dass diese Leute extrem nett und auch ein wenig verrückt sind. :) Das "Wetter" in der Höhle änderte sich alle paar Minuten: Es kam wiederholt Nebel auf, der mal dichter und mal lichter war, und dessen Farbe fast jede Farbe zwischen rot, lila, grün und blau annahm.

Als dann auch Guenter und Eddie (den ich erst nicht erkannte, weil er sich als "Neanderly" angemeldet hatte) zu uns stießen, war es für dei hilfsbereiten Admins auch kein Problem, den beiden kurzfristig die Links zur öffentlichen Wüste zur Verfügung zu stellen. (Üblicherweise werden diese Links für neue Forscher nach dem ersten Besuch freigeschaltet, sodass sie beim zweiten Besuch verfügbar sind.)

Danach ging es mit der kompletten Mannschaft per Warp zur Party in die "Guild of Slackers"-Gemeinde. Dort gab es erst einmal eine Lightshow am Brunnen inklusive Feuerwerk. Auch hier änderte sich regelmäßig das Wetter. Unter anderem gab es auch eine karibische Abendstimmung (bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität, aber ich konnte vor Ergriffenheit die KI nicht ruhig halten ;)). Im Bildgerät sah ich Hinweise darauf, dass es auf diesem Shard noch mehr zu entdecken gibt.

Schließlich beschlossen alle Anwesenden, gemeinsam in die Wüste zu gehen. Nach Überwindung einiger technischer Schwierigkeiten mit dem Linken kamen wir alle relativ wohlbehalten dort an. Wir waren etwa 10 Leute in der Wüste. Auch Yeesha war dort, allerdings an ungewohnter Stelle. Yeesha hatte sich wohl etwas dabei gedacht als sie uns sagte, dass die Wüste nur allein besucht werden sollte; tatsächlich gab es einige seltsame Effekte mit dem Himmel.

Aber auch die Admins hatten ihre Hände im Spiel, denn es blieb nicht bei einer Farbe. Unter anderem konnten Eddie und ich auf der Windmühle tanzen und Verstecken spielen.

Schließlich trafen wir uns alle in der Küche. Mit anderen gemeinsam in der Spalte zu sein, verlangt auch etwas Zurückhaltung; jede Aktion, die jemand über einen Hotspot auslöst, wird zwangsweise auch von allen anderen ausgeführt. Zum Beispiel hatte jemand den Bremshebel für das Windmühlenrad betätigt und jeder zog danach automatisch auch an dem Hebel...

Kurze Zeit später tauchten dann noch Yeesha und Rand Miller in mehreren Ausgaben auf. Auch Zandi und Victor Laxman waren kurz da, aber so schnell wieder weg, dass ich keine Fotos machen konnte.

Es war auf jeden Fall ein interessanter Abend. Gegen 2:20 Uhr wurde ich müde und verließ die Wüste. Wie es weiterging, kann vielleicht Eddie noch erzählen...
Bartle-Test: ESAK (87/53/47/13)
Benutzeravatar
pfösou
Forscher
Beiträge: 58
Registriert: 22.09.2004, 01:42
Alter: 56

#10

Beitrag von pfösou » 13.02.2005, 19:41

Hallo Marck

Darf gar nicht daran denken was ich da alles verpasst habe. :weinen:

Trotzdem viele Dank für diesen ausführlichen Bericht und die schönen Bilder. :top:

Gruss pfösou
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von Locutus » 13.02.2005, 20:03

Hallo Marck,

super Bericht! :top: Tja, manchmal steht man vor Entscheidungen und trifft die Falschen, wäre ich doch nur mitgekommen. :(
Beim nächsten spontanen Treffen komme ich sicher mit, sowas sollte man sich nicht entgehen lassen.

Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Foreigner
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 20.08.2004, 07:24

#12

Beitrag von Foreigner » 14.02.2005, 15:24

Hallo ihr lieben Urus,

Es tut mir leid, das ich erst jetzt auf Marcks Bericht vom Slackers-Shard
reagiere, aber gestern Abend hatte ich schon einen langen Folgebericht
geschrieben! Durch eine Unachtsamkeit beim verbessern eines falsch geschriebenen Wortes in der Vorschau, war plötzlich der gesamte Text
verschwunden! Gefrustet und ziemlich verärgert hab ich erst mal abgeschaltet! Den ganzen Text nochmal tippen??? Nee, dazu hatte ich
keinen Bock mehr!
Dafür aber jetzt und kürzer, damit Modi nicht so viel lesen muß!

Also, beim Einloggen gabs gleich zwei Überaschungen. Die 1. es schien so , als könnte man einen Spielstand importieren. Und "Hallo lieber Locutus", ich fand deine sämtlichen Spielstände in meiner Liste, z.B. den berüchtigten Dr.AxelZimmermann, sowie den Neanderly, aber keinen Eddie! Deshalb entschied ich mich für Neanderly. Naja, die 2. Überaschung folgte sogleich, das Importieren .... ach ihr wisst schon, ab in die Wüste! LOL
Im Relto angekommen, schien alles so zu sein wie es üblicherweise sein sollte! Nur ein Gemeindebuch im Regal, also ab durch die Mitte! In der Gemeinde war niemand, nur ein kunstvolles, turm-ähnliches Gebilde, aus Eddie dem Wasserball, den Kürbis, den Pylonen, und den bunt leuchtenden Kugeln, war am Brunnen zur Begrüßung aufgestellt
worden!
Nun gut, auf in den Nexus, dachte ich, um mir in Gahreesen die KI zu holen! Nach ein paar Meter laufen, und "wooooom" wurde ich ins Relto gebeamt. Warum? Weshalb? Fragt mich was leichteres! Kein blassen Schimmer! Vielleicht durch die Zaubereien auf diesem Shard, von denen ich bis dahin noch nichts wußte!
Im Relto angekommen, gings gleich über die Säule nach Gahreesen, das funktionierte! KI geschnappt, und ab in den GZ, um die erste Markermission zu holen, und danach gleich in die Stadt um die Links einzuheimsen! Wäre alles nicht nötig gewesen, wenn man es vorher gewußt hätte! Das heißt, die KI muß man schon holen!
Ich war gerade auf dem Weg zur Bibliothek, sammelte noch den Marker vor der Abbiegung zur Hängebrücke ein , und wieder "woooooom", wie von Geisterhand und ab mit schwarzen Bildschirm, wurde ich direkt ins Geschehen der Gemeinde geholt, wo das bunte Lichtertreiben und die digitalen Kunststücke sich nur so aneinanderreihten!
Ich glaube mir ist die Kinnlade runtergerutscht, und ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus! Ich kann nur nachdrücklich bestätigen, was Marck schon in seinem Bericht wiedergegeben hat, und gehe gleich zu den Punkt, wo Marck uns dann, um 2.20 Uhr verlassen hat! Nämlich in die Küche in der Wüste.
Dort führten uns die 5 Admins 3 Rand Miller zur gleichen Zeit vor! Diese 3
Rand Millerfiguren bequatschten sich, oder pöppelten sich auf lustige Weise an! So sagte z. B. der eine RandMiller zum anderen: "Hey Du, ich bin RandMillerEA und fresse dich UbiRandMiller auf!" Frei übersetzt.
Und solche Spässe gingen dort dauernd ab, ich konnte leider nicht alles verstehen! Aber die optischen, virtuelllen Einspielungen, entschädigten uns für alles! So traten noch andere Originale aus der Cyan-Schmiede
auf , die ich leider nicht kannte! Sie holten auch noch ein 2. mal Zandi hervor, und ließen ihn im Kreis, mit kurzen Sprüngen, singend umherhüpfen! Was schon allein sehr witzig aussah, aber der Gesang den der Spieler von Zandi von sich gab, war ein kaum zu verstehendes Etwas, von englischer Sprache ganz zu schweigen! Es war eine Mischung, aus einem kriegstanzähnlichen Gesang der Indianer, und einem tiefen senorischen Gebrummel! Jedenfalls gröhlten wir alle!
Und so gings weiter, mit allerlei Kunststücken! Wie z.B. das klettern in der Luft, so als wenn man eine Leiter hochklettert, bloß sie ist eben nicht da, oder das Gehen und Laufen in allen nur möglichen Variationen und Lagen!
Dann kehrte ein kleine Pause ein, aber wirklich nur kurz, dann fragte uns "BAD" einer der Admins: "Wollt ihr mal den Vogel sehen?" Gelf52 und ich stimmten natürlich sofort zu! BAD sagte daraufhin:"Ihr bleibt hier stehen, und rührt euch nicht von der Stelle!" Und sie verliesen uns dann für ungefähr 1 Minute. Plötzlich wurden wir direkt aus der Küche, in den Himmel, neben den Vulkan positioniert. Und zwar auf gleicher Höhe, mit der der Falke(oder was auch immer das für ein Greifvogel ist) seine Runden dort oben dreht! Nur wenige Meter vor uns drehte er ab. Es war fantastisch! Wir konnten das eine ganze Weile beobachten, bis uns BAD zurief:" Jetzt passt mal genau auf, wo der Vogel hinfliegt!" Er verschob die Flugbahn des Vogel so, das er beim nächstemal direkt auf uns zukam!
So dachten wir, aber im letzten Augenblick, schoß der Falke an uns links vorbei, hautnah! Einfach irre!
Und dann holte uns BAD herunter, und ich landete unvorhergesehen, ausserhalb der Einzäunung! Ich wollte dann mit den erweiterten KI-Befehlen herüberspringen, aber oben in der Luft blieb ich hängen und fror ein, wie man so schön sagt, nichts ging mehr! Keine Bewegung war mehr möglich, das einzigst was noch ging, war das Reden bzw. das Schreiben!
So blieb mir nicht anderes übrig, als mich zu verabschieden! Ich bedankte mich ganz herzlich bei allen, für das tolle Erlebnis, das lustige Zusammensein, und ich versprach bestimmt bald wiederzukommen!

Im Übrigen, sind alle ausserordentlich nett und freundlich gewesen!
Was Marck ja auch schon erwähnt hat.

Heute Morgen war ich schon wieder da, auf Slackers-Shard, und ich traf dort den Schweden Edward, er sagte er wäre schon seit Samstag dort!
Kurz darauf meldete sich der Admin des Shards über Textnachricht bei uns. Edward sollte den Shard verlassen und sich gleich wieder einlinken, nur so könnte er ihm sämtliche Links automatisch zukommen lassen! Beim erstenmal muß man natürlich die Wüste durchlaufen, und dann einmal hineingehen! Dann wieder raus und gleich wieder einloggen, und schon hat man alle nur erdenklichen Links für die Stadt, und die Gemeinden Die Links für die Stadt lauten allerdings ganz anders, und es sind mehr als bei uns!

Nun gut, das wars erst einmal!
Sorry Modi, nun mußt Du doch mehr lesen als ich gedacht hatte!

Foreigner
Zuletzt geändert von Foreigner am 04.11.2005, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 41
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Locutus » 14.02.2005, 15:34

Foreigner hat geschrieben:Und "Hallo lieber Locutus", ich fand deine sämtlichen Spielstände in meiner Liste, z.B. den berüchtigten Dr.AxelZimmermann...
*löl* Sag nur du hast die ganzen Spielstände noch? :lol: Nur nicht die böse Avril nehmen, die ist sehr bugig. :)

Hach wenn man da so liest, wäre ich doch geblieben... Aber ich denke einmal ist keinmal und das nächste Wochenende ist ja nicht mehr soweit hin. Wir sehen uns in den Höhlen...
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
The.Modificator
Forscher
Beiträge: 2030
Registriert: 06.02.2004, 16:54

#14

Beitrag von The.Modificator » 14.02.2005, 15:47

Eddie hat geschrieben:Dafür aber jetzt und kürzer, damit Modi nicht so viel lesen muß!
[...]
Sorry Modi, nun mußt Du doch mehr lesen als ich gedacht hatte!
Oh mein Gott... ich hätte das lieber doch nicht schreiben sollen! :D

Solange Texte gut formatiert sind, mit Absätzen etc., lese ich auch längere Texte gerne am PC!

Gruß
Modi
The cake is a lie.
Foreigner
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 20.08.2004, 07:24

#15

Beitrag von Foreigner » 14.02.2005, 16:45

Nachträglich noch ein paar Bilder zu meinen Bericht vom Slackers-Shard!

Foreigner
Dateianhänge
KIimage0021.jpg
KIimage0035.jpg
KIimage0033.jpg
KIimage0031.jpg
KIimage0002.jpg
Zuletzt geändert von Foreigner am 04.11.2005, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten