DRC sucht fünf Repräsentanten aus der Community

Hier stehen die Infos zum Uru Onlinemodus ab August 2004.
Benutzeravatar
Stefan
Forscher
Beiträge: 2421
Registriert: 05.02.2004, 19:25
KI-Nummer: 192377

#91

Beitrag von Stefan » 05.04.2006, 09:43

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ist der gleiche gemeint wie im Post von Hamsta.
Stefan
Benutzeravatar
ireenquench
Forscher
Beiträge: 640
Registriert: 07.02.2004, 11:27

#92

Beitrag von ireenquench » 05.04.2006, 16:00

Vielen Dank Hamsta!
"Sometimes there's a fine line between important research and fun stuff." Bild

__________________________
Besucht das D'ni Museum of Art - eine Fan-Seite für Myst- und Kunstfreunde.
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#93

Beitrag von Hamsta » 05.04.2006, 21:49

Hamsta hat geschrieben:Alle die sich in der englischen Sprache nicht so sicher fühlen empfehle ich sehr erst gegen morgen Abend vorbeizuschauen, dann werden wir noch mehr Teile übersetzt haben. Wir haben bei weitem nicht alle Informationen übersetzen können, aber wie gesagt das wichtigste wird spätestens morgen Abend Online sein.
Da habe ich mich wohl etwas weit aus dem Fenster gelehnt... die deutsche Übersetzung des Wahlvorgangs ist leider noch nicht Online. Aber ich werde mich hier, sobald sie Online ist, wieder melden mit einer detailierten Anleitung wie man Wählen gehen kann. Da es bis Karfreitag möglich sein wird zu Wählen ist keine Eile geboten.

Für alle die schon gestern oder heute vormittag wählen waren und "zu früh" ihre Stimmen abgeschickt haben ohne nochmals explizit auf die Gewichtung der einzelnen Kandidaten auf ihrer Wahlliste zu achten (wie es wohl einigen eifrigen Wählern ergangen ist) sollten einfach eine eMail an trickster@uruchoice.com mit Angabe ihres Benutzernames auf UruChoice.com schicken. Er wird dann die erste Stimmabgabe löschen damit man neu Abstimmen kann.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
:-)kate®
Forscher
Beiträge: 337
Registriert: 05.02.2004, 22:37
Kontaktdaten:

#94

Beitrag von :-)kate® » 06.04.2006, 10:24

WAHL ? Hmm nun denn....

Im Moment weist das DRC Unterforum "Share your Journey" 6509 posts auf.
Etwa 90% davon wurden innerhalb der letzten Wochen von einem kleinen Community-Grüppchen zum Thema Liason-Wahl eingestellt.

Letztendlich konnte 'man' herausfinden, daß ein sehr sehr kleiner Prozentsatz der URU-Community mit 'etwas' 'leben kann'. :shock: :lol:

Let's Vote ! :twisted:
Explorer: ESA (80/80/40) "No stone unturned!"
Bild Yiieeppieeeh !!! >>Swimsuits on SALE !<< ... who the hell cares about draggy T-Shirts ?
--------------------------------
Welcome to: DMoA - Forum
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#95

Beitrag von Hamsta » 06.04.2006, 11:17

Nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Community interessiert sich für dieses Thema.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#96

Beitrag von Hamsta » 07.04.2006, 10:35

Sodele, die Grundfunktionen von www.uruchoice.com sind nun ins deutsch Übersetzt.

Um Abstimmen zu können muss man Registriert sein, dies macht man ganz einfach indem man oben links sein gewünschten Benutzernamen und Passwort eingibt. Sofern der Benutzer noch nicht existiert oder schon von einem anderen Forscher verwendet wurde muss man durch Bestätigung des Passworts und Eingabe eine gültigen eMailadresse die Registrierung abschliessen. Danach wird einem eine eMail mit einem Aktivierungslink zugesand, erst dann kann man sich Anmelden und Abstimmen.
Sollte noch Fragen zum organisatorischen Ablauf der Wahl sein, einfach auf den Link Ablauf in der linken Menüleiste klicken. Die unteren beiden Links im Menü, die Vorstellung der einzelnen Kandidaten und die Fragen die man den Kandidaten stellen konnte, sind wegen ihres Umfangs nicht ins deutsche Übersetzt worden.
Unter dem Menüpunkt Abstimmen kann man seine Stimme abgeben. Aus der dort aufgeführten Liste wählt man einfach 5 Kandidaten durch klicken auf den jeweiligen Namen aus und fügt sie so seiner persönlichen Wahlliste zu. Nach der Auswahl von fünf Kandidaten kann man noch die Rangfolge seiner Liste ändern und erst durch Klick auf "cast vote" unten auf dieser Seite wird die Stimme gezählt.


Noch ein Hinweis in eigener Sache: sollte man dieser Wahl oder dem entsenden der Repräsentanten im allgemeinen überhaupt nicht zustimmen, empfehle ich die 5 "_blank_solts" zu wählen. Damit kann man meines Erachtens den gewähtlen Repräsentanten zeigen, dass sie in keinster weise von allen interssierten Forschern angenommen werden.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
:-)kate®
Forscher
Beiträge: 337
Registriert: 05.02.2004, 22:37
Kontaktdaten:

#97

Beitrag von :-)kate® » 07.04.2006, 13:58

Erst einmal vielen Dank an Hamsta für die Übersetzungen.

Zum Thema in eigener Sache.........
Hamsta hat geschrieben: Noch ein Hinweis in eigener Sache: sollte man dieser Wahl oder dem entsenden der Repräsentanten im allgemeinen überhaupt nicht zustimmen, empfehle ich die 5 "_blank_solts" zu wählen. Damit kann man meines Erachtens den gewähtlen Repräsentanten zeigen, dass sie in keinster weise von allen interssierten Forschern angenommen werden.
......bin ich mir jedoch nicht sicher ob dies eine gute Idee ist, da ich glaube, daß durch die Wahl von 'Blank Slots' (= Leerstellen) das Ergebnis der gewählten Repräsentanten zwar nicht beeinflußt wird, die Wahlbeteiligung insgesamt dann aber sehr hoch erscheint. Viele Wähler entscheiden sich ja auch nur für eine oder wenige Personen und füllen dann die restlichen Plätze mit Leerstellen auf um ihre Stimme abgeben zu können. Letztendlich wird aber nicht nachvollziehbar sein, wieviele Wähler/Forscher durch die ausschließliche Wahl von Leerstellen ihr Desinteresse an dem 5-DRC-Repräsentanten-Wahl-Dilemma kund tun wollten.

Der prozentuelle Anteil der Community, welche die Repräsentanten unbedingt wollten wird dadurch verfälscht höher erscheinen.
Wäre es nicht richtiger die Wahl einfach gänzlich zu ignorieren? bzw. keine Stimme abzugeben, wenn man sich mit der Repräsentanten Geschichte nicht anfreunden kann bzw. und/oder/auch keinen Einblick hat? :?:
Explorer: ESA (80/80/40) "No stone unturned!"
Bild Yiieeppieeeh !!! >>Swimsuits on SALE !<< ... who the hell cares about draggy T-Shirts ?
--------------------------------
Welcome to: DMoA - Forum
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#98

Beitrag von Hamsta » 07.04.2006, 14:07

Wie gesagt, dass ist nur meine eigene Interpretation des ganzen.
Wäre es nicht richtiger die Wahl einfach gänzlich zu ignorieren?
Woher wissen die gewählten dann, dass sie nicht von allen Forscher unterstützt werden? An der Wahlbeteiligung kann man das ja wohl nicht festmachen, da dieser Wert nicht zu ermitteln ist.
bzw. und/oder/auch keinen Einblick hat?
Bei solchen Personen bin ich eindeutig deiner Meinung, dass sie überhaupt keine Stimme abgeben sollten.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
:-)kate®
Forscher
Beiträge: 337
Registriert: 05.02.2004, 22:37
Kontaktdaten:

#99

Beitrag von :-)kate® » 07.04.2006, 14:24

Hamsta hat geschrieben:Woher wissen die gewählten dann, dass sie nicht von allen Forscher unterstützt werden? An der Wahlbeteiligung kann man das ja wohl nicht festmachen, da dieser Wert nicht zu ermitteln ist.
Hmmm.... ? Ich dachte, es gäbe am Ende der Wahl eine Auswertung, welcher Kandidat wieviele Stimmen bekommen hat ? Die Zahl aller abgegebenen Stimmen aller Kandidaten (inkl. Leerstellen) geteilt durch 5 wäre dann doch eigentlich die Anzahl der Wähler.

Nimmt man dann diese ermittelte Zahl der tatsächlichen Wähler und setzt diese mit der geschätzen Anzahl der Forscher aller Communities in ein Verhältnis, käme man auf einen prozentuelllen Schätzwert der Wahlbeteiligung aller Forscher und könnte so in etwa abschätzen wieviele Forscher sich auf dem "Path of the DRC" befinden.

Ich weiß aber nicht 'wie' das Wahlergebnis schlußendlich veröffentlicht wird.

Falls man am Ende der Repräsentanten Wahl die Anzahl der Wähler nicht ermitteln kann, dann finde ich diese Wahl, wie auch in den Englischen Foren oftmals gesagt wird, unausgegoren und überstürzt. :wink:
Explorer: ESA (80/80/40) "No stone unturned!"
Bild Yiieeppieeeh !!! >>Swimsuits on SALE !<< ... who the hell cares about draggy T-Shirts ?
--------------------------------
Welcome to: DMoA - Forum
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#100

Beitrag von Hamsta » 07.04.2006, 15:15

Auf der UruChoice.com Seite steht oben über den News die jeweils aktuelle Statistik: So far we have 399 registered voters, and 258 of them have voted.
Die erste Zahl ist die Anzahl der angemeldeten Forscher auf UruChoice.com und die zweite Zahl ist wieviele davon schon abgestimmt haben.

Eine "geschätzen Anzahl der Forscher aller Communities" ist absoluter humbug. Niemals wird irgendjemand diese Zahl schätzen können. Und "alle Communities" müssten dann nur welche sein die wirklich in den Höhlen sind und von den ca. 2.000 (eine Zahl die in anderen Foren genannt wird und in keinster Weise jemals von Cyan bestätigt wurde) angemeldeten Forschern auf D'mala gibt es einen sehr hohen Prozentsatz (siehe dieses Forum z.B.) die sich mit dem "IC-gedöns" nicht auseinander setzen wollen/können. Man muss sich schon vor Augen halten, dass dies alles ein englischsprachiges Rollenspiel ist von dem viele Europäer nichts mitkriegen/verstehen. Und somit kann man meines Erachtens niemals eine Wahlbeteiligung schätzen.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
:-)kate®
Forscher
Beiträge: 337
Registriert: 05.02.2004, 22:37
Kontaktdaten:

#101

Beitrag von :-)kate® » 07.04.2006, 18:00

Hamsta,... genau dies finde ich aber sehr interessant. Da es ja um die URU-Community geht, interessiert mich eben wieviele an einer derartigen DRC RPG bzw. IC Geschichte (oder was auch immer damit überhaupt bezweckt wird) interessiert sind. Und wenn die Anzahl der Forscher, welche sich an diesem Teil/Thema des Spieles interessieren gering ist, dann ist das doch schon mal eine Aussage. :wink:

Habe auch mal etwas läuten hören von etwa 2000 D'mala registrierten Forschern. Wenn man dann sozusagen das Interesse an dieser Wahl hochrechnet und nun mal zb: von 300 Wählern ausgeht dann sind das .... mom .... 'denk'.. sage und schreibe 15% der Forscher, die nun für die Gesamtheit der Spieler (100%) 5 Repräsentanten bestimmen.

Ein repräsentatives Ergebnis sozusagen. :lol:
Explorer: ESA (80/80/40) "No stone unturned!"
Bild Yiieeppieeeh !!! >>Swimsuits on SALE !<< ... who the hell cares about draggy T-Shirts ?
--------------------------------
Welcome to: DMoA - Forum
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#102

Beitrag von Hamsta » 07.04.2006, 18:41

Nur die Forscher die am DRC RPG mitspielen werden auch von den Repräsentanten repräsentiert (toller Satz :lol: ) und das sind bei weitem nicht 2.000 Forscher.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
:-)kate®
Forscher
Beiträge: 337
Registriert: 05.02.2004, 22:37
Kontaktdaten:

#103

Beitrag von :-)kate® » 08.04.2006, 00:38

Wir kommen der Sache immer mehr auf den Grund. :wink:
Die Qual der Wahl ist sozusagen ein Spiel im Spiel für englischsprachige Spieler mit dicker Haut. (auch ein Wahnsinnsatz :lol:)
Explorer: ESA (80/80/40) "No stone unturned!"
Bild Yiieeppieeeh !!! >>Swimsuits on SALE !<< ... who the hell cares about draggy T-Shirts ?
--------------------------------
Welcome to: DMoA - Forum
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#104

Beitrag von Hamsta » 08.04.2006, 09:35

mit dicker Haut
Oh ja, das Unterschreibe ich doppelt. Mit sehr dicker Haut!
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
ireenquench
Forscher
Beiträge: 640
Registriert: 07.02.2004, 11:27

#105

Beitrag von ireenquench » 08.04.2006, 09:55

Meine Haut ist nicht dick genug.
Dennoch... obwohl eine Übersetzung der Antworten aller Kandidaten mir zu viel Arbeit ist (das würde Tage dauern), stelle ich mich zu einer Art "Simultanübersetzungssession" auf TS zur Verfügung, wenn das gewünscht ist. Wir würden die Liste der Kandidaten durchgehen, und vielleicht eine Auswahl der Fragen/Antworten anschauen, ich würde versuchen - so gut es mir möglich ist - mündlich roh zu übersetzen, was sie geschrieben haben. Ein Angebot für diejenigen, die gerne wählen möchten, sich aber aufgrund der Sprachbarriere unsicher sind usw.

Bitte meldet Euch hier oder per PM, als Termin schlage ich morgen, Sonntagnachmittag, so um 15 Uhr vor? Bin aber flexibel.
"Sometimes there's a fine line between important research and fun stuff." Bild

__________________________
Besucht das D'ni Museum of Art - eine Fan-Seite für Myst- und Kunstfreunde.
Benutzeravatar
ireenquench
Forscher
Beiträge: 640
Registriert: 07.02.2004, 11:27

#106

Beitrag von ireenquench » 12.04.2006, 17:17

Ich habe gewählt.
"Sometimes there's a fine line between important research and fun stuff." Bild

__________________________
Besucht das D'ni Museum of Art - eine Fan-Seite für Myst- und Kunstfreunde.
Antworten