Community Treffen 2007 - Programm

Hier ist der gesamte Verlauf des Community-Treffen aus dem Jahr 2007 enthalten.
Antworten
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#1 Community Treffen 2007 - Programm

Beitrag von Hamsta » 08.05.2007, 17:56

Hier mein Vorschlag für ein detailliertes Programm am Community Treffen:

Freitag, den 03. August 2007
Anreise und gemeinsames Abendessen ab 18.30 Uhr im Gasthaus Brand, Kurfürstenstr. 55 - ein ca. 5 minütiger Fußweg von der JuHe entfernt.

Samstag, den 04. August 2007
Vormittag: Die wunderschöne Vulkaneifel kann über verschiedene Wanderrouten entdeckt werden:
Route 1: anzeigen
Bild
An der kleinen Kyll entlang...

Bild
über den so genannten Wasserfall ;)

Bild
für Leute die nur mal kurz an die frische Luft wollen (an der kleinen Kyll entlang, ca. 2,5 km bis zur Heidsmühle).
Route 2: anzeigen
Bild
Bild
Im August hoffentlich mit mehr Blättern an den Bäumen :-P
ein etwas längerer Weg für Forscher die auch die Wolfsschlucht erkunden wollen (ca. 3,0 km, eigentlich dieselbe Strecke wie die erste Route nur mit einem Abstecher in die Wolfsschlucht, festes Schuhwerk erforderlich!).
Route 3: anzeigen
Hab gar keine Bilder von der Route, die will ich im August erst selbst ablaufen :-D dafür ein paar andere Bilder von der Manderscheider Umgebung ;-)
Bild
Basaltsäulen an der Kyll.

Bild
Meerfelder Maar, leider nur über einen längeres Stück Landstraße zu erreichen, kein wirklich schöner Wanderweg... ausserdem regnets dort :-P

Bild
Wirklich! Da waren zwei Stück gleich neben dem Weg!! Leider reagieren sie sehr schreckhaft auf Kamera-einschalt-geräusche :-(

Bild
Bild
eine Halbtagestour von der Wolfsschlucht aus über den Mosenberg bis zum Windsborner Kratersee und wieder zurück nach Manderscheid (ca. 7 km).


Nachmittag: Gemeinsame Fahrt zu den Eishöhlen bei Birresborn.
Eishöhlen: anzeigen
Bild
Jo, kalt is da drin, kann ich bestätigen... deswegen trotz super-Sommer-Wetter lange Hose nicht vergessen.

BildBildBildBildBild
Das sind Fledermaus-Winterschlaf-Schutztüren. Im Winter sind 2 der 3 Höhlen gesperrt, aber ab April sind alle offen. Sehen konnten wir leider keine, nur das Flattergeräusch in einer der Höhlen hören...

Bild
Durch ein paar der Eingänge kommt man nur auf allen vieren.

Bild
Und so duster isses in ner Höhle wenn man keine gute Taschenlampe dabei hat... also solltet ihr diese auf keinen Fall vergessen!
Abend: gemeinsames Grillen im Jugendgästehaus.

Sonntag, den 05. August 2007
Besichtigung der Niederburg in Manderscheid (2 Euro Eintritt, Gruppen ab 20 Personen zahlen die Hälfte).
Zuletzt geändert von Hamsta am 28.10.2007, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Hamsta » 30.07.2007, 17:53

Moinsen allerseits,

hier noch ein paar Infos fürs Wochenende:
Aus aktuellem Anlass (siehe unbekanntes Volk) schlage ich vor, dass vorläufige Programm für Samstag in etwa so zu ändern:
- Frühstück
- Rätseln
- Eishöhlen und/oder Wandern
- Abendessen

Für die Besichtigung der Eishöhlen ist es sehr wichtig folgendes zu beachten:
In Höhlen (in denen es keinen See mit fluoreszierenden Algen gibt) ist es sehr dunkel. Also denkt bitte daran Taschenlampen mitzunehmen! Des weiteren ist es in den Höhlen sehr kalt (Eishöhlen) und die meisten Eingänge sind nur auf allen vieren zu passieren, denkt also bitte an entsprechende (Ersatz-)Klamotten.
Anfahrt JuHe: anzeigen
Bild
Die Anfahrt nach Manderscheid wird ja schon in einem eigenen Thread besprochen. Wenn ihr von der A1 kommt, wundert euch nicht das ihr erst an den Burgen (im Tal) vorbei fahrt und das der Ort weiter oben liegt. Das Jugendgästehaus ist dann am anderen Ende des Ortes und ist über den Kyllblick zu erreichen. Es gibt keine Parkplätze vor dem Haus, bitte stellt eure Autos gegenüber auf dem großen Parkplatz am Tannenhain ab.

Am Freitag ist ab 18.30 Uhr für uns alle im Gasthaus Brand reserviert. Das Gasthaus liegt direkt am einzigen Kreisverkehr im Ort, er ist nicht zu verfehlen.

Denkt bitte daran das Geld für die Übernachtung und Essen im Jugendgästehaus in Bar (wenn möglich passend natürlich) mitzubringen. Ich werde das dann am Sonntag von euch allen einsammeln und für uns zusammen bezahlen. Für Leute die zwei Nächte im Einzel- oder Doppelzimmer Übernachten sind das insg. 53,50 Euro pro Person (erste Nacht 23,50 zweite Nacht inkl. Abendessen 30,00). Für alle im 4-Bett Zimmer sind das insg. 42,50 Euro pro Person (erste Nacht 18,00 zweite Nacht inkl. Abendessen 24,50).

Ich möchte noch einmal auf die Bitte des Herbergsleiters hinweisen, keine eigenen Speisen und Getränke mitzubringen. Es gibt im Haus ein Bistro in dem alles was das Herz begehrt zu fairen Preisen zu haben ist.

Also ich freue mich schon riesig aufs Wochenende,
bis Freitag :-D
Hamsta

Nachtrag: Alle die in den letzten Jahren beim CT waren haben die Nummer von meinem Mobiltelefon (letzte Seite der Tagebücher). Wer sie noch haben möchte, möge mir einfach eine PN schicken.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Antworten